Schulter

Das menschliche Schultergelenk stellt eine anatomische Besonderheit dar. Kein anderes Lebewesen kann seine oberen Extremitäten in einem solchen Bewegungsumfang einsetzen wie der Mensch. Verantwortlich dafür ist ganz wesentlich das Schultergelenk. Leider bedingt dies auch die relativ oft auftretenden Beschwerden in der Schulter.

Wie immer geht der Therapie eine gründliche Untersuchung voran. Die Röntgendiagnostik kann durch eine Ultraschalluntersuchung ergänzt werden. Auch die MRT ist Bestandteil der diagnostischen Kette. Darauf aufbauend kann ein individueller Therapieplan für Sie festgelegt werden.

Berücksichtigen Sie bitte, dass gerade an der Schulter die Behandlung oft langwierig ist. Eine Injektion kann im akuten Stadium Wunder bewirken, doch häufig tritt eine Besserung der Beschwerden erst nach Wochen bis Monaten ein.

Unsere Leistungen im Bereich der Schulter